Montag, 24. August 2009

Was Google besser machen kann

Nun ist es ja zum Glück nicht so, dass ich sonst nix mitzuteilen hätte. Heute zum Beispiel fiel mir ein, dass es ganz prima wäre, würde man erkennen, ob eine email von jemandem bereits geöffnet, gelöscht und gar beantwortet wurde.  Das kann doch nicht so schwierig sein oder? Das nervt mich aber nicht nur bei google, sondern bei allen anderen email-Diensten ebenso. Also: strengt euch an. Das kann man besser machen! :-)

Noch was? - Nö, im Moment nicht.

Kommentare:

  1. Hallo,
    dafür gibt es doch extra die "Versandbestätigung" bei den eMail clients. Dann wird der Empfänger gefragt ob er eine Empfangs/Lesebestätigung senden will wenn er die Mail öffnet. Da dies aber keiner Benutzt ist es sowohl beim GMail WebClient als auch beim Apple Mail.app nicht eingebaut. Beim Winddof Outlook und Exchange Server ist das eingebaut.

    Grüße,
    Chris

    AntwortenLöschen
  2. Also ab und zu würde ich es schon begrüßen, eine Versand- bzw. Lesebestätigung zu erhalten. Outlook benutze ich nicht, da ich keinen Windows-PC habe. Also werde ich wohl auch weiterhin darauf verzichten (müssen), zu erfahren, ob eine email empfangen, gelesen oder gar bereits beantwortet ist. Ok. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Bei Gmail siehst du doch ob die Mails gelesen sind.
    Bei mir wechseln die Mails in blasse und schon weiß ich Bescheid. Bei dir nicht?
    Sollte funktionieren.

    AntwortenLöschen
  4. Das betrifft doch nur den Posteingang, was du da beschreibst. Also weiß ich immer noch nicht, ob der Empfänger meine Nachrichten tatsächlich erhalten hat.

    AntwortenLöschen